Suche  

   

Mitgliederlogin  



   

Geschichtliches

Das Jahr 1987

Details

Winfried wurde der Siegespokal für den Gewinn der Distriktsmeisterschaft 1986 bei der Distriktsversammlung in Hohenschwangau überreicht.

 

Distriktsrufzeichen DK0SQ von DL1MDH und DL2MBJ aktiviert.

Grillfest im "Fuchsloch"

Der Ortsverband zählt jetzt 44 beitragszahlende Mitglieder. Deutlich zugenommen haben die großen Lizenzen. Es sind jetzt 21 = 42.1 %. Der Jahresumsatz des Vereins betrug 3 671 DM, wovon OV-Anteile nur 368 DM waren.

Am 16. Mai wurde dem OVV, DL2MBJ, der Siegespokal für den Gewinn der Distriktmeisterschaft 1986 bei der Distrikversammlung in Hohenschwangau überreicht. Damit gewann der rührige Ortsverband bereits zweimal diese begehrte Trophäe. Wir erreichten 2 175 Punkte und das war der 17. Platz in Deutschland. In Bayern belegten wir nach Inn-Salzach (C15), Dachau (C06) und Bad Neustadt (B18) der vierte Rang.

Bei der Distriktversammlung in Hohenschwangau erhielt Winfried Weighardt das "Silberne Ehrenzeichen" vom Distrikt Schwaben verliehen.

Vier Wochen im Juni aktivierten DL1MDH und DL2MBJ das begehrte Distriktrufzeichen DK0SQ und führten über 500 QSO´s auf allen Bändern.

Das diesjährige Grillfest fand wieder im "Fuchsloch" statt und war ein voller Erfolg. Aus dem OV nahmen 50 Personen, einschießlich YL´s und Kinder teil. Aus anderen OVen kamen 12 Gäste.

   
© DARC OV Friedberg (T19)