Suche  

   

Mitgliederlogin  



   

Presse

Hauptversammlung / Neuwahlen (3/2008)

Details

Jahreshauptversammlung 2008, Neuwahl des Vorstandes, Rückblick

Michael Kroder folgt auf Fritz Weld

Friedberg (app) - Die Friedberger Funkamateure haben bei ihrer letzten Versammlung neu gewählt. Fritz Weld übergab dabei die Führung der Ortsgruppe an Dr. Michael Kroder. Daneben wurden einige Mitglieder für ihre jahrelange Treue zum Deutschen Amateur Radio Club (DARC) geehrt, zu dem der Ortsverband Friedberg "Tango 19" gehört.

Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz

Vorsitzender Fritz Weld konnte in seinem Bericht über zahlreiche Aktivitäten des Vereins berichten. Neben der erfolgreichen Teilnahme an Contesten, bei denen es gilt, innerhalb einer vorgegebenen Zeit so viele Verbindungen wie möglich mit anderen Funkamateuren auf verschiedenen Frequenzen herzustellen, oder einem Ausflug nach Kaltenberg kam die Geselligkeit unter den 61 Mitgliedern des "OV Tango 19" auch nicht zu kurz.

Ein großer Teil der Vereinsarbeit spielt sich im Bereich der Jugendarbeit ab. So nahm der Ortsverband wieder am sogenannten "Kid's Day" teil, bei dem weltweit Kinder und Jugendliche an einem Tag im Äther in Kontakt stehen und Kommunikationsmöglichkeiten fernab von Handy und Internet kennenlernen. Außerdem beteiligte sich der Ortsverband im vergangenen Jahr zum ersten Mal am Ferienprogramm der Stadt Friedberg und bot zahlreichen Jugendlichen mit Elektronikbasteln ein kurzweiliges Programm.

Bei den Neuwahlen der Vorstandschaft löste Kroder den seit vier Jahren amtierenden Fritz Weld ab, der aus beruflichen Gründen kürzertreten will. Außerdem wurde die Vorstandschaft um zwei weitere gleichberechtigte Vorsitzende erweitert.

Richard Remberger und Josef Praehofer treten nun in die Fußstapfen des bisherigen Stellvertreters Kroder, der bereits zwei Jahre in der Vorstandschaft tätig ist. Thorsten Voß und Steffen Pfannschmidt wurden in ihren Ämtern als Kassier bzw. Schriftführer erneut bestätigt.

Quelle: Friedberger Allgemeine vom 31.3.2008

   
© DARC OV Friedberg (T19)